Sie sind hier: HAUPTNAVIGATION » Schulinfos » Fachschaften » MUSIK / KUNST » Veranstaltungsberichte 2014 - 2016 » Solisten bei Siemens 01/2016

Musikalische Umrahmung der feierlichen Zeugnisausgabe bei Siemens am 29.01.2016

Im KUBUS Leipzig fand am 29.01.2016 die feierliche Zeugnis├╝bergabe f├╝r die Auszubildenden bei Siemens in Mitteldeutschland statt, bei der Solisten unseres Gymnasiums die musikalische Umrahmung gestalteten.

Schon vor ├╝ber einem Jahr kam die Anfrage von unserem Kooperationspartner Siemens, ob Solisten des Fridericianums bei der Festveranstaltung zur Zeugnisausgabe die musikalische Gestaltung ├╝bernehmen k├Ânnten. Am 29.01.2016 fuhren daher zwei S├Ąngerinnen unseres Schulchores ÔÇô Johanna Olitzsch und Laura Reimer (beide Klasse 12) sowie David Fandrei (Klasse 11) als Pianist in Begleitung von Musiklehrer Volkmar Haupt und Kunstlehrerin D├Ârte Piehl nach Leipzig.

Im Leipziger KUBUS, einem Veranstaltungszentrum im Wissenschaftspark, umgeben von Einrichtungen der Helmholtz- und der Leibniz-Gemeinschaft, Uni-Instituten und privaten Forschungsbetrieben fand am sp├Ąten Nachmittag die feierliche Zeugnisausgabe statt.

David Fandrei spielte das Er├Âffnungsmusikst├╝ck am Fl├╝gel. Mit Claude Debussy's "Pr├ęlude" aus der Suite "Bergamasque" zog er das Publikum in seinen Bann und sorgte so f├╝r einen feierlichen Beginn der Veranstaltung. Nach einigen Gru├čworten und der Festrede sangen die Solisten Johanna Olitzsch und Laura Reimer den Song "Little Numbers" von BOY, begleitet von Herrn Haupt am Fl├╝gel. Der intonationssichere und ausdrucksstarke Gesang der beiden jungen S├Ąngerinnen wurde mit viel Beifall honoriert.

W├Ąhrend der Zeugnisausgabe, die sich aufgrund der vielen Absolventen lange hinzog, sorgte dann David Fandrei f├╝r eine dezente musikalische Untermalung am Fl├╝gel. Daf├╝r hatte er sich eine Vielzahl an Jazzstandards ausgesucht, die er geschickt und unaufgeregt, angereichert mit vielen sch├Ânen Improvisationen, darbot.

Am Schluss der Veranstaltung sangen Laura Reimer und Johanna Olitzsch (wieder begleitet von Herrn Haupt) "All of me" von John Legend. Sie setzten mit diesem Lied einen emotionalen und w├╝rdigen musikalischen Schlusspunkt.

Die Verantwortlichen von Siemens zeigten sich nach der Veranstaltung begeistert vom musikalischen K├Ânnen unserer Solisten und bedankten sich sehr freundlich f├╝r die Unterst├╝tzung seitens des Fridericianums.

Nach einem kurzen Imbiss ging es gegen 20.00 Uhr zur├╝ck in die Heimat und damit auch in die wohlverdienten Winterferien.

Vielen Dank an Frau Piehl, die kurzfristig zur Unterst├╝tzung unserer Solisten mit nach Leipzig gefahren war.

Text: V. Haupt, Fotos: V. Haupt, D. Piehl // 01/2016

Impressionen