Sie sind hier: HAUPTNAVIGATION » Sternwarte » Geschichte der Sternwarte

Geschichte der Sternwarte

  • ab 1964 Vorbereitungsarbeiten fĂŒr den Sternwartenbau in Rudolstadt-Mörla auf Initiative von Astronomielehrer Hermann Hilbert
  • 1967 offizieller Baubeginn der Sternwarte
  • zirka 300 Jugendliche unterstĂŒtzten von 1964 bis 1969 mit rund 10 000 freiwilligen und unbezahlten Stunden den Sternwartenbau
  • am 21.06.1969 wurde die Schulsternwarte zur Sommersonnenwende eingeweiht
  • seit 1969 bestand eine AG Astronomie unter der Leitung von Hermann Hilbert
  • 1984/ 1985 erfolgte die Erweiterung der Sternwarte mit FachunterrichtsrĂ€umen, BĂŒro und SanitĂ€rtrakt
  • 2000 ĂŒbernahm Hartmut Richter die Sternwarte und die AG Astronomie
  • seit 2011 Betreuung der Sternwarte durch Bernhard Giller