Sie sind hier: HAUPTNAVIGATION » Schulinfos » Fachschaften » SPORT » Sporttage am Gymnasium 2017

Sporttage am Fridericianum - 21.06.2017 und 22.06.2017

Die Sporttage der 5. - 10. Klassen sind vorbereitet und warten auf den Startschuss. In der DFH der Schillerschule vergleichen sich die M├Ądchen und Jungen der Klassen im Unihoc, Fu├čball/Basketball und Zweifelderball/Volleyball und Seilspringen.

Datum: 21./22.06.2017

Ort: DFH Regelschule "Schiller"

Zeit: 08.00 - 13.00 Uhr (Kampfgerichte Klassenstufe 11 treffen sich 08.00 Uhr)

Spannende Wettk├Ąmpfe warten auf die zuschauenden Sch├╝lerInnen - oft entscheiden nur wenige Punkte um Sieg oder Niederlage. Die KlassenlehrerInnen bzw. aufsichtsf├╝hrenden LehrerInnen sorgen bitte f├╝r ein rechtzeitiges Erscheinen der Mannschaften zu den einzelnen Wettk├Ąmpfen entsprechend des Zeitplanes. Bitte informiert euch ├╝ber den Ablauf und die Teilnehmerbestimmungen in den einzelnen Wettk├Ąmpfen.

Organisatorische Informationen zu den Sporttagen

Ablauf Sporttag Klassen 5 bis 7

Mittwoch (21.06.2017)

Der Beginn der Wettk├Ąmpfe ist 08.30 Uhr. Es werden Turniere in den Sportarten Zweifelderball (Kl. 7 Basketball), Fu├čball und Unihoc durchgef├╝hrt. Jeder Sch├╝ler darf nur in einer Mannschaft starten. Alle Sch├╝ler einer Klasse nehmen teil. In den Spielpausen wird ein Wettbewerb im Seilspringen durchgef├╝hrt. Dabei werden die Seildurchschl├Ąge pro Minute gez├Ąhlt und der Klassendurchschnitt gebildet. Die erreichten Platzziffern werden addiert, die Klasse mit der niedrigsten Summe wird sportlichste Klasse der Klassenstufe.
Bei gemischten Mannschaften m├╝ssen mindestens 2 M├Ądchen auf dem Feld stehen.

Ablauf Sporttag Klassen 8 bis 10

Donnerstag (22.06.2017)

Der Beginn der Wettk├Ąmpfe ist 08.30 Uhr. Ab 08.00 Uhr ist die Halle ge├Âffnet. Es werden Turniere in den Sportarten Volleyball, Basketball und Unihoc durchgef├╝hrt. Jeder Sch├╝ler darf nur in einer Mannschaft starten. Alle Sch├╝ler einer Klasse nehmen teil. In den Spielpausen f├╝hren die Sch├╝ler im Judoraum einen Wettbewerb im Seilspringen durch. Die durchschnittlich erzielten Seildurchschl├Ąge der Klasse entscheiden ├╝ber die Reihenfolge. Die erreichten Platzziffern werden addiert, die Klasse mit der niedrigsten Summe wird sportlichste Klasse der Klassenstufe.Bei gemischten Mannschaften m├╝ssen mindestens 2 M├Ądchen auf dem Platz stehen.

Volleyballvergleich Sch├╝lerInnen - LehrerInnen

Ab 14.30 Uhr kommt es in der TH des Gymnasiums wieder zum traditionellen Volleyballvergleich der Lehrerschaft mit einer Sch├╝lerauswahl der Klassenstufe 11. Diesmal k├Ânnten die "J├╝ngeren" es schaffen, da sie spielerprobt starke VolleyballerInnen in ihren Reihen haben. Die LehrerInnen k├Ânnen aber zwei aktive Junglehrer und ihre Routine und Abgebr├╝htheit in die Waagschale werfen.

Zuschauer sind ausdr├╝cklich erw├╝nscht!!!